Gesetzesgrundlage

Die Pflegekasse übernimmt nach §40 Abs. 2 SGB XI die Kosten in Höhe von monatlich 40,00€ für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel wie Einmalhandschuhe, Händedesinfektionsmittel, Flächendesinfektionsmittel, Mundschutz, Schutzschürzen, Fingerlinge und Einmalgebrauch-Bettschutzeinlagen, wenn der Pflegegrad 1, 2, 3, 4 oder 5 bewilligt ist und die Pflege von einer Privatperson (z.B. Angehörige(r) oder Freund(in)) zu Hause geleistet wird.

Unser Tipp: Nutzen Sie Ihren Anspruch, wählen Sie eine Variante der JuCura-Pflegepakete und füllen jetzt den Antrag auf Kostenübernahme für Ihre Pflegehilfsmittel aus! Wir kümmern uns um alle weiteren Formalitäten und liefern Ihnen Ihre benötigten Pflegehilfsmittel nach Genehmigung durch die Pflegekasse kostenlos nach Hause.

Keine Zuzahlung, keine versteckten Kosten – versprochen!