Händedesinfektion



Produkteigenschaften

  • Alkoholisches Händedesinfektionsmittel auf Ethanol-Basis
  • Wirkt viruzid gemäß EN 14476 (Polio-, Adeno-, Noro-Viren); zusätzliche Viruzidieprüfung gemäß RKI/DVV: BVDV (HCV), Rota-, Vaccinia-, SV40-Viren
  • Wirksam gegen Noro-Viren in 15 Sekunden
  • Frei von Konservierungs-, Farb- und Parfümstoffen
  • Geeignet für den Lebensmittelbereich (HACCP-Verkehrsfähigkeitsbescheinigung)
  • Rückfettend
  • Sehr gut hautverträglich, auch bei häufiger Anwendung
  • Reduzierung der bakteriellen transienten Hautflora in 30 Sekunden
  • Getestet nach den Standardmethoden der DGHM/VAH und EN 1500/EN 12791
  • VAH-gelistet
  • ÖGHMP-gelistet

Einweisung in die Nutzung

  1. Anwendung vor und nach dem Patientenkontakt
  2. 3 ml Händedesinfektionsmittel in die hohle Hand geben
  3. 30 Sekunden sorgfältig verreiben – Dabei ist besonders auf die Finger auf die Fingerzwischenräume zu achten

Einwirkzeiten

Hygienische Händedesinfektion gemäß VAH/DGHM/EN1500:konz. 30
Sek.
Chirurgische Händedesinfektion gemäß VAH/DGHM/EN 12791:konz. 1,5
Min.
Bakterizid (inkl. MRSA) und levurozid gemäß VAH:konz. 30
Sek.
Viruzid gemäß EN 14476:konz. 2
Min.
Noro- und Rota-Viren gemäß EN14476:konz. 15
Sek.
Adeno- und SV40-Virenkonz. 1
Min.